Zufluchtsort in den Medien


Auf unserer letzten öffentlichen Zufluchtsort-Europa-Tour im Jahr 2019 war ich zu einem Interview im Programm "Wege zum Erfolg" von Beate Beierle in Rhein Main TV eingeladen. 



Im letzten Jahr 2021 erschien im Kopp-Verlag das Buch "Richtig Auswandern und besser leben" vom Autor Norbert Bartl. In diesem Buch wurde unser Zufluchtsort in einem Kapitel dargestellt.  



Im letzten Jahr 2021 erschien im Magazin Kent-Depesche "Mehr wissen - besser leben" ein 17 Seiten langer Artikel, mit dem Titel "Der Zufluchtsort - Ein zukunftsweisendes Modell für Lebensinseln".   



Der deutsche Journalist Norbert Bartl vom monatlichen Informationsbrief "Leben im Ausland" hat die Entwicklungen unseres Projekts schon von Anfang an dokumentiert. In der Augabe Nummer 102 / Juli 2016, berichtetet er zum ersten Mal von unserem autarken Resort der Freiheit. Im März 2017 besuchte er uns zum zweiten Mal in Bolivien. In der Ausgabe Nummer 110 / März 2017, berichtet er auf den Seiten 3-8 über unseren Zufluchtsort. In der Ausgabe Nummer 118 / November 2017 berichtete er auf den Seiten 8-12 wieder über unseren Zufluchtsort. Und in der Ausgabe Nummer 123 / April 2018 berichtet er auf den Seiten 20-24 erneut über unseren Zufluchtsort. Im Juni 2019 berichtete er erneut über unseren Zufluchtsort in der Ausgabe 137 auf Seite 13. Und im November/Dezember 2020 hat Herr Bartl in der Ausgabe Nummer 154 ein Bolivien-Spezial veröffentlicht, in dem unser Zufluchtsort auf Seite 3 bis 19 dargestellt wurde. In der Ausgabe Nummer 166 vom März/April 2022 wurde unser Zufluchtsort wieder auf vier Seiten dargestellt (Seiten 16 bis 19). 


Für Ihre Zukunft setzen wir uns ein! Unsere Devise lautet: Besser zehn Jahre zu früh als einen
Tag zu spät!
Deshalb empfehlen wir Ihnen: Erst vorbeugen und dann in Ruhe zurücklehnen!

Zufluchtsort S.R.L. / Impressum: Calle Sucre # 669 / Edificio Ignacio, 1º Piso, Oficina 5 /
Casilla: 5359 / Cochabamba / Bolivien / Tel.: 00591-71723222 / 
E-Mail: info@zufluchtsort.com